Frühlingsfest 2014 Start Gästebuch Infos Rundgang Gastronomie Events Intern
Natürlich war auch für das leibliche Wohl  gesorgt, so konnte man an mehreren  Ständen nicht nur die obligatorischen  Bratwürstchen essen, sondern auch  verschiedene  Spezialitäten  probieren und  auch mal ein  erfrischendes Altbiert trinken.   Neben der  geballten  Politprominenz,  vertreten durch Ruth Decker, die mit ihrer  Schwester Josie das Fest besuchte, Martin Schilling und Tim Küsters sowie weiteren  Vertretern der  Bezirksregierung,  sah man auch die  sportlichen Vertreter, wie Handballveteran  Wilfried Klapdor und den Trainer der  Leichtathletik des TV Angermund Klaus  Kirberg, der mit  einem Auge auf  die Olympiade  schielt, wo er hofft  einige seiner Leichtathleten antreten zu  sehen. Aber auch die  älteren “Ur”-  Einwohner Angermunds ließen sich das  Angermunder Frühlingsfest nicht nehmen,  und so freute ich mich besonders “Tante”  Käthe Hollmann,  die eng mit  meinen Eltern  befreundet war, weshalb ich sie auch so  lange ich denken kann Tante nenne, in  Begleitung ihres Sohnes Manfred auf dem  Fest zu treffen. Ich hoffe sie wird noch  viele Frühlingsfeste mit ihrer Anwesenheit  bereichern.   Bleibt weiterhin zu hoffen daß sich diese Veranstaltung zu einer  festen  Einrichtung etabliert, denn Ort und Organisation waren  perfekt  
Frühlingsfest 2014
Zum zweiten mal stand in diesem Jahr das  Angermunder Frühlingsfest auf dem  Angermunder Veranstaltungskalender - und  Petrus muß ein Angermunder sein, denn  trotz leicht  bewölktem Himmel  blieb es während  der ganzen  Veranstaltung trocken, ja es schaute sogar  ab und an einmal die Sonne heraus.  Und was die  Sonne sah, hat sie  ganz sicher erfreut. Volles Haus auf dem  Veranstaltungsplatz. Überall sah man bunt  geschminkte Gesichter - nicht nur von  Kindern.  Die  wurden vom Clown  Pepe bestens  unterhalten und konnten auf der 4x14  meter großen aufblasbaren Turnmatte  hüpfen bis sie müde wurden. Klaus Kirberg  mit seiner Truppe  sorgte hier für  Sicherheit und  Spaß. Wer vom Hüpfen müde war konnte auf  den Sweet Mini- Ponys reiten oder  sich zusammen  mit den Erwachsenen den Stuntman Crank  Toys bei seiner Fahrrad Akrobatik-Show  oder den Angersternchen der KG “11 Pille”  bei ihrem Auftritt  zusehen. Die Nachwuchs der Fahnenschwenker der  Angermunder St. Sebastianus Bruderschaft  Angermund unter der Leitung von Tim  Küsters zeigten eine beeindruckende Show  die Jung- und Alt begeisterte. Die Damen  kamen bei der Frühjahrsmodenschau des Modehaus Dentzer voll  auf ihre Kosten und konnten bei Kaffee und Kuchen in “Angela’s  Schlossstübchendem Treiben rings um sie herum zusehen oder es  sich bei einer Bahia Wellness Massage verwöhnen lassen. 
Besucher