Schloss Heltorf Start Gästebuch Infos Rundgang Gastronomie Events Intern
Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück  hausgemachten Kuchen im Schloss-  Stübchen direkt neben dem Schloss kann  man die ruhige und beschauliche  Umgebung auf sich wirken lassen, währen  die Kinder auf einem eigenen kleinen  Spielplatz spielen  oder an den  Weiden unter alten Kastanienbäumen Rehe  und Gänse beobachten können.  Der kleine  Hofladen, der zum  Schloss Heltorf  gehört, bietet vielfältiges aus der Region  an Obst, Gemüse, Säfte, Konfitüren,  Honig, Geflügel,  Eier, Fleisch und  Wurst an.  Natürlich Saisonbedingt auch Spargel,  Erdbeeren und vieles mehr.  Leider ist Schloss Heltorf von innen nicht  zu besichtigen da es ein privat bewohntes Objekt ist. Bitte  respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und sehen Sie von  Besichtigungsanfragen ab. 
Schloss Heltorf
Das Schloss Heltorf, nördlich von  Angermund gelegen, wurde bereits im 11  Jahrhundert erstmalig urkundlich erwähnt  und befindet sich  seit 1649 im Besitz  der gräflichen  Familie von Spee.  Umgeben von  einem Wassergraben und einem schönen  alten Baumbestand lädt es zum Spazieren  oder Radfahren ein.  Der Schlosspark ist vom 1. Mai bis 31.  Oktober geöffnet - lässt sich aber leider  nur von der Bundesstraße 8 bei Wittlaer   ( Froschenteich ) betreten. Hier finden Sie eine der größten privaten  Rhododendron-Sammlungen Deutschlands.  Die von den gräflichen Forstbetrieben  gepflegten Reviere rund um das Schloss  wurden 2002 vom Hegering Angerland ausgezeichnet  Direkt am Schloss lädt die langgezogene  Heltorfer Schlossallee mit ihren herrlichen  Bäumen zum Spazieren gehen und  Radfahren ein. Autoverkehr ist nur wenig  zu befürchten.
Besucher