Mundart Start Gästebuch Infos Rundgang Gastronomie Events Intern
Die Angermunder Mundart
Adelstonn äthe allebeds anbölke Ärpel Abtritt af on aan Ähpelsdämmer Ähzeblöser altfränksch Angersitt (auch: jönn Sitt) Angsröhr Anispuckel Baselünke Blare bluß Blottsche Bollerkar Botsche Botteram Bochs Buhei Bure Bäbbelschnuß Bäffke baldowere Bärm Batzenschläjer Bäu Braselmanes Blötsch (Büll) Bützgescherr Braatsch Broderskenk Brommelter Bottkar Boxekar Balleboom Backes Bloos bange Zibbel Chresdach Chreskenk döcker, döckes Döppe Dörpel drüsch Dell Depp/Döppe Dochterskenk Dotz/Dötzkes Dröppelminna Duffes Duuf Donnerkiel e`fizzke expleziere Ferke fukakisch Fennekicker Flönz Föttche an de Ähd för ömmesöns Ferkespott Fühle futele Fulänzer fiese Möpp
Griewe Hipp höschkes höstig hülle Humpott Hönkesfänger Hemmel on Ähd Halwe Hahn Haselter Herjottsvöjelche/Flimmflämke Hansdruwe Heische Honk/Höng Hulldopp Hammschott Halfjehang Hampelmann Hahnehölter Imeskau jemäcklich jries Gries Jäßke Jeknöch Jierlappe Jrankieser Jröns Jefste eene uus? hä het eene usgejewe jrön Jemöös Jitzhals Jääsch Jaus/Pill Kähl kalle Kammesohl kamisolen Kaschott Kerkhoff kieke Klömke Komp Köttel Kerk Klöffke Krieschbroder Klenkeputzer Köschke Kratzmängke Kuffekicker Kall Kappesschaw Kattepötsch Klompe Koorstöck Krompholt Kronekrane Kenger Koke Klotzkopp Kätelsflecker Kappesbur Knipptang Knippstang Kroospitter Kabänes Kostjänger Klüngelskähl langelahm
lope Labberdönchen Luschhöhnnche Leet Mang Möhn Mäuzke Muckefuck mönkes mot Maat Maanes Näcke Hännes Neiht Neiel Nies obreit Öhm ömmes Ölk Owespief Owelsklock Peßpott Pirring plausibel make Posseling Prengel Pütt Palmwösch Plümmötsch Pootling Porkelieser Precke Prekelkaste Pöngel Palawerkopp Plöckschloot Panneschärf Plack Pääd Quante Quacksalwer Quellmann Quienes Querdriewer Quissel rösig Rotznas `ne Remmel `ne Rotzkrabbel retterieren Roothus Reekelieser Rittiti haben Seckoß Seck-Kar Seckkeller Schlötel Schnut Schöpp Schöttel Schuer Schuerepoorz schweete Schaffu Schien schiene Schlachdubbel
Schockfreier Schöttelplack Schrut Strickspoon Schmick Schmant schwalke schnur-stracks Scheppfaat Schlippsteen Schobbe schürje Schürskar schleite Jrosche Schwaadlapp Schlonz Schnapsnaas Schnäbbel Stäätz Stropp stondsfoß Stüff Stronk Spierke Spröötz Stoppelkalw Stuek Stakebohne Stehmang Strotebahn Stronzbüdel sture Drikkes tacken Tong Tömp Tank/Täng Toet Truffel Tutedöppe Tusnelda Troonsfunz Ül Üllenest Üllefatzküke drusse/drute ürig vergete verkamisöle verdommdeuwele von vüren verwände Puut Weck Wenkelskrom `ne Wackes Wickes Wing Wante Weeter on Jonges Wääk Weet Witte Kappes Wäschwiew Wenkvurel Wäschlapp Zoppemetz Zappes Zing Zingdeckel Ziske Zäuske
Die Zusammenstellung von Wörter erfolgte zum Teil auf mündlicher Überlieferung. Dabei ist zu bedenken, daß die Mundart von Ort zu Ort in Wort und Schrift unterschiedlich ist. Aus dem Angermunder Jahrbuch Band 16, 1995 Für die Übersetzung einfach mit dem Mauspfeil über das Wort fahren.
Besucher