Schützenfest  2016 Start Gästebuch Infos Rundgang Gastronomie Events Intern
Auch auf dem Krönungsball gab der  Spielmannszug ein Konzert welches mit  viel Applaus und “Zugabe” Rufen belohnt  wurde und auch die Behringer  Fahnenschwenker  zeigten noch  einmal ihre sehr schöne Vorführung.  Danach wurde es zäh, denn nun wurden  viele, sehr viele,  Leute begrüßt und mit netten Worten bedacht bevor auch die  Rokokogruppe noch einmal ihre  Tanzdarbietung präsentieren durfte. Die trockene,  über 30 Minuten  andauernde Litanei von Begrüßungen und  Danksagung war ermüdend und stellte  einen Bruch der ansonsten sehr schönen  Veranstaltung dar. Deshalb nun etwas Kritik die nicht nur  meine Meinung darstellt, sondern die  mehrfach am Abend zu hören war:  Der Ablauf des Krönungsballs sollte nach Meinung vieler im Saal noch einmal überdacht werden, denn nicht nur in der Gruppe der Behringer Fahnenschwenker gibt es Kinder und jugendliche, sondern auch die Rokokogruppe hat mit 4 jungen Mädchen Nachwuchs zu verzeichnen. Jugendliche unter  14 Jahren dürfen  aber nach 20 Uhr nicht mehr bei einer  öffentlichen Veranstaltung auftreten, und  so war die Rokokogruppe gehandicapt, da  ihre jungen Mädchen bei ihrem Auftritt  fehlten. Das war  nicht nur schade  für die Zuschauer, sondern gerade auch für die jungen Mädchen, die lange für diesen  Auftritt trainiert hatten, sehr  enttäuschend. Das Schützenfest ist Tradition und  Brauchtum, beides muss gepflegt werden. Aber Tradition muss sich auch weiter  entwickeln und  sollte auch an die  Zeit angepasst werden. Gerade wenn  Nachwuchs fehlt und gesucht wird um die  Tradition zu pflegen, sollte einmal darüber  nachgedacht  werden wie man  junge Leute zum mitmachen animieren  kann, denn was nützt die schönste  Tradition wenn irgendwann keiner mehr da  ist diese zu  pflegen? Es ist der Sache nicht förderlich wenn auf  Bedürfnisse und Wünsche potentieller  Nachwuchsakteure nicht eingegangen wird und diese vor ihrer Veranstaltung quasi ins Bett geschickt  werden. Eine Nachwuchssuche mit einem vor der  Gruppe  hergetragenen  Schild ist natürlich  eine durchaus gute Möglichkeit für  Nachwuchs zu werben. Jedoch sollte man  schon eine  entsprechende Webseite haben wenn auf einem Schild mit einer Internetadresse für die Gruppe geworben wird. Da es eine Webseite unter der gezeigten (  falsch  geschriebenen ) Internetadresse nicht gibt, wird man bei einer Googlesuche zu  ziemlich zweifelhaften Webseiten geleitet.  Doch das kann ja wohl nicht Sinn des  Schildes gewesen  sein... Hier helfe  ich ggf. gerne  weiter. Meinungen zu dieser Kritik dürfen gerne  im Gästebuch geäußert werden. Fotos: Daniel Schröder
Schützenfest 2016 Glaube - Sitte - Heimat
Auch in diesem Jahr hatte der Wettergott  es gut mit den Angermunder Schützen  gemeint.  Vielleicht lag es daran dass die  Angermunder  Schützen in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen zu feiern hatten. Zum einen wurde in diesem Jahr die  Kinderbelustigung zum 50. mal  veranstaltet, und dann feierte auch noch  das Höhenfeuerwerk sein 40 jähriges  Abschussjubiläum.  Bereits zum Fackelzug am  Schützensamstag,  der wie jedes Jahr  nach der  Totenehrung auf  dem Friedhof stattfand, war die Stimmung  und das Wetter gut  und so säumten  viele Besucher die  Straßen. Leider hat die Bruderschaft seit dem  letzten Jahr den Haustürverkauf von  Bengalischem  Feuer aufgegeben. Stattdessen müssen die Anwohner das  bengalische Feuer direkt beim Chef der Bruderschaft, Peter Ahlmann, bestellen. Dies wurde leider nicht so sehr  angenommen, so dass wie bereits im  letzten Jahr, auch in diesem Jahr die  Beleuchtung eher  zaghaft vorhanden  war. Vielleicht sollte die Bruderschaft diese  Entscheidung noch einmal überdenken,  denn die bengalische Beleuchtung trägt zu  einem großen Teil  die Stimmung zu  den Menschen. Dafür war das  Höhenfeuerwerk  auch in diesem  Jahr wieder einmal der Knaller. Damit  brauchen sich die Angermunder ganz  bestimmt nicht zu verstecken. Am  Sonntagnachmittag ging es weiter mit dem  Sternenmarsch der Musikgruppen am  Kreisverkehr und einem anschließenden  Platzkonzert aller  Musikgruppen.  Dies war wieder, wie auch schon in den  vergangenen Jahren, eine gelungene Show. Nachdem sich danach alle Gruppen  formiert hatten  zog der Zug dann  durch die Straßen von Angermund, vorbei  an den begeisterten Angermunder Bürgern  und ihren Gästen, die den Spektakel bei  herrlichstem Sonnenschein verfolgten. Große Beachtung neben den traditionellen  Gruppen kam hier einer neuen  Gruppierung, den Anger-Walküren, zu.  Mit ihren  einfachen  Leinenkleidern und  einer dazu passenden Schürze passten sie  sich hervorragend den traditionellen  Gruppen an. Gerne  mehr davon.  Die “Schwarzen Männer”, ( nicht zu  verwechseln mit den Pinguinen ) der  ursprünglichen  Uniform der  Bruderschaft, suchen Nachwuchs. Dies war auf einem Schild zu lesen, welches vor den  Herren in schwarz gezeigt wurde. Doch dazu am Ende  des Berichtes  mehr. Nach einer gelungenen Parade vor dem  amtierenden Königspaar endete der Zug  schließlich in der Veranstaltungshalle, wo  nach einem Konzert des Spielmannzuges  Angermund die Behringer Fahnenschwenker und die Rokokogruppe  noch begeisternde Auftritte hatten. Am Montag wurde am Morgen der neue König ausgeschossen der  dann Nachmittags in einer kleinen Parade proklamiert wurde. 
Besucher
Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016 Schützenfest Angermund, 2016